Skip to main content

Gunnar

Saxophonist bei SIM-Special

Von seinen Mitmusikern als Messingakrobat sowohl geschätzt als auch gefürchtet, lässt Gunnar an seinem Saxophon kein Blatt trocken und kein Auge unbefeuchtet, während er mit seinen gefühlsechten Soli Gänsehautgefühl verbreitet.

Sobald den Mann der Flow gepackt hat und er sich mit dem Groove so richtig wohl fühlt, zaubert er einen Sound, der im ganzen Norden seinesgleichen sucht!

 

Steckbrief:

geboren am 17. April 1956

Saxophon

Persönliches

  • musikalisch aktiv seit 1968
    (Feuerwehrkapelle, zunächst Marschtrommel, dann Saxophon) 
  • 1971 bis 1984 Gitarrist in verschiedenen lokalen Rockbands
  • ab 1985 Ausbildung am Saxophon in Jazz und Swing
  • danach einige Jahre in einer Bluesband, auch als Straßenmusiker (Frankreich, England, Dänemark)
  • 1990 bis 1998: nach der Geburt meiner Kinder Musik-Pause
  • ab 1998: wieder als Saxophonist in verschiedenen Formationen aktiv

Gunnar und SIM-Special
in der Band seit 27. Mai 2006 – SIM-Auftritt bei den Heringstagen in Kappeln

Einflüsse
Rockmusik der 70er Jahre, Soul und Jazz/Swing

Ambitionen / Ziele
gute Musik machen, gutes Zusammenspiel – insbesondere in der Bläserfraktion, gute Stimmung machen